SOVENTOL Gel 50 g

12,20 €1

Ware verfügbar
übliche Lieferfrist 1–2 Werktage


Andere Packungsgrößen

20 g 5,53 €

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Was Sie über diesen Artikel wissen sollten

Soventol Gel hilft schnell bei Insektenstichen.

Der Juckreiz wird gelindert, Rötung und Schwellung gehen zurück.

Der enthaltene Wirkstoff Bamipin gehört zu den Antihistaminika, d.h. die Histamin vermittelte allergische Reaktion wird gehemmt.
Zusätzlich sorgt die Gelgrundlage für einen angenehm kühlenden Effekt und verstärkt damit die juckreizstillende Wirkung. Die Wirkung setzt bereits nach wenigen Minuten ein.
Bitte wenden Sie Soventol nicht auf nässenden Ekzemen an.

Das Gel kann mehrmals täglich dünn aufgetragen werden.

Dr. Eckart Sailer

Dr. Eckart Sailer

Bis zu 60% Ersparnis

Lieferung innerhalb 1-2 Werktagen

Meine Zusatzempfehlung

COMBUDORON Gel

Abb. ähnl.

25 g | Gel 330,40 € / 1 kg

COMBUDORON Gel

8,26 €1
STICHFREI Kids Creme Tube

Abb. ähnl.

125 ml | Creme 92,56 € / 1 l

STICHFREI Kids Creme Tube

11,57 €1

Produktinformationen

PZN 00949649
Anbieter MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH&Co.KG
Packungsgröße 50 g
Packungsnorm N2
Produktname Soventol 20mg/g
Darreichungsform Gel
Monopräparat ja
Wirksubstanz Bamipin[(RS)-lactat]
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig ja

Art der Anwendung?
Tragen Sie das Arzneimittel auf die betroffene(n) Hautstelle(n) auf. Massieren Sie das Arzneimittel danach leicht ein. Vermeiden Sie den versehentlichen Kontakt mit Schleimhäuten, Augen und offenen Hautstellen.

Dauer der Anwendung?
Die Anwendungsdauer richtet sich nach der Art der Beschwerden und/oder dem Verlauf der Erkrankung. Bei länger anhaltenden Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen.

Überdosierung?
Wird das Arzneimittel wie beschrieben angewendet, sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Bei versehentlichem Verschlucken größerer Mengen wenden Sie sich umgehend an einen Arzt.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

 

Dosierung
Erwachsene eine ausreichende Menge mehrmals täglich bei Auftreten von Beschwerden, im Abstand von 30 Minuten
Suchen Sie sofort Ihren Arzt auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie Atemnot, Übelkeit, Schwindel oder Herz-Kreislaufbeschwerden auftreten.

 

- Insektenstiche

Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

Der Wirkstoff hilft bei Allergien und stillt den Juckreiz. Er unterdrückt die Wirkung der körpereigenen Substanz Histamin. Histamin spielt als Art Botenstoff eine wichtige Rolle bei der Entstehung von Entzündungen und allergischen Reaktionen. Durch die Blockade dieses Botenstoffes wird der allergische Reaktionsablauf unterbrochen.
bezogen auf 1 g Gel

20 mg Bamipin[(RS)-lactat]

15,14 mg Bamipin

+ Wasser, gereinigtes

+ Hypromellose

+ Poly(oxyethylen)-6-glycerol(mono/di)alkanoat (C8-C10)

100 mg Propylenglycol

Was spricht gegen eine Anwendung?

- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

Welche Altersgruppe ist zu beachten?
- Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren: Für diese Altersgruppe liegen keine Dosierungsangaben vor.

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden.
- Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.
Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

Für das Arzneimittel sind nur Nebenwirkungen beschrieben, die bisher nur in Ausnahmefällen aufgetreten sind.

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.
Was sollten Sie beachten?
- Lösungsmittel (z.B. Propylenglycol, E 477) können Hautreizungen hervorrufen.

Kunden kauften auch...

ACICLOVIR-ratiopharm Lippenherpescreme

Abb. ähnl.

2 g | Creme 1.940,00 € / 1 kg

ACICLOVIR-ratiopharm Lippenherpescreme

3,88 €1
BEPANTHEN Wund- und Heilsalbe

Abb. ähnl.

100 g | Salbe 134,10 € / 1 kg

BEPANTHEN Wund- und Heilsalbe

13,41 €1
DOC IBUPROFEN Schmerzgel 5%

Abb. ähnl.

150 g | Gel 108,20 € / 1 kg

DOC IBUPROFEN Schmerzgel 5%

16,23 €1
MAGNESIUM DIASPORAL 400 Extra Kapseln

Abb. ähnl.

100 St | Kapseln 0,30 € / 1 St

MAGNESIUM DIASPORAL 400 Extra Kapseln

29,84 €1

Bequem zahlen mit:

Lieferung mit:

Partner:

1 Alle Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand

2 (UVP) Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers / Apothekenverkaufspreis (AVP). Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet.

3 Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (AVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) / nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.

Registrieren Passwort vergessen Überprüfungs-E-Mail zusenden